Warlords Battlecry III

  • Offiziele Seite zum Spiel
    http://www.enlight.com/


    Das Game ist eine mischung aus Strategie und Rollenspiel.
    Das macht es auch zu einen Favoriten unter meinen Games, man muss von Stadt zu Stadt reisen und Missionen erfüllen. Man erhält Gold und Wertgegenstände die man im Inventar den Helden Anlegen kann.
    Wenn einen die 6 Tracks zu langweilig werden kann die mit beliebigen mp3s austauschen dazu müsst ihr nur die datei mit dem Vorhandenen Namen überschreiben.



    Das Game bieten eine unheimlich gute Athmosphäre in Sachen abwechslung. Man kann die verschiedensten Zauber anwenden. Entweder ihr entscheidet euch für einer der guten Rassen wie zum Beispiel mit dem Kaiserreich oder ihr stürzt euch mit Dämonen und Untoten ins Verderben.



    Unter anderem werdet ihr noch einen Kinderleichten Mapeditor finden womit ihr Maps für eure Schlachten bauen könnt. Natürlich sind noch Dinge für fortgeschrittene Vorhanden die gerne mit Mapereignissen arbeiten.



    Die Künstliche Intelligenz ist sehr gut durchdacht und manchmal auch hart im nehmen. Für den Anfang würde ich auch die leichteste empfehlen da manche Helde sonst zu hartnäckig sind.



    Gefechtsmodus ist auch vorhanden, alleine gegen den Computer oder zusammen im TCP/IP Lan. Oder ihr spielt über Enlight im Internet gegeneinander oder miteinander gegen andere oder gegen die KI.


    Rassen

    Spielbar sind die folgenden Rassen:
    Ritter
    Zwerge
    Untote
    Babaren
    Minotauren
    Orks
    Hochelfen
    Waldelfen
    Dunkelelfen
    Feen
    Dunkelzwerge
    Dämonen
    Kaiserreich
    Ssrathi
    Der Schwarm
    Pestfürsten






    Klassen

    Klassen für den selbst erstellten Helden:
    Alchemie
    Barde
    Beschwörer
    Dieb
    Drachentöter
    Druide
    Demonenjäger
    Eismagier
    Elementarist
    Erzmagier
    Handwerker
    Heiler
    Händler
    Häuptling
    Illusionist
    Krieger
    Lichfürst
    Meuchelmörder
    Nekromant
    Paladin
    Priester
    Pyromant
    Runenmeister
    Schamane
    Schänder
    Todesritter
    Waldläufer
    Weiser




    Screens und mein persönlicher Held,

    Das ist er in moment normal waren wir ja auch stärker wie sonst aber man muss sagen sehr sehr viele abwechslungsreiche Sachen.
    Aber Fox pass auf ich werd dich noch überholen.^^ Hehe......


    Wäre eine sehr gute alternative für gelangweilte PC Strategie oder Rollenspielgamer.
    Am besten ist es wenn ihr euch die Demo saugt dann habt ihr mehr davon.



    Systemvorraussetzungen:
    Windows 98SE/ME/2000/XP
    Pentium II 450 MHz PC oder kompatibel
    1 GB Festplattenplatz
    128 MB RAM
    8x CD-ROM
    DirectX kompatible Grafikkarte mit mindestens 16MB Speicher

  • Vor 6 Jahren?? Da warst du doch erst Vier.:D :D LooooL
    Ich werde mal heute über Nacht eine Demo hochladen dann kannst du dir noch mal einen Einblick gewähren auf das Game.^^


    Es lohnt sich wenn man auf Klassiker steht.^^
    Heutzutage sind kaum noch Games in dem Nivou wo man sagen kann es hat spaß gemacht.^^

  • Ja da hast du Vollkommen Recht Gero.


    Zum Game:
    Ich habe etwas negatives festgestellt. Nach einer bestimmtn Zeit (Egal ob Multiplayer oder Einzelplayer/Kampange) es stürzt ab sobald man extrem viele Einheiten gebaut hat. Egal ob Spieler oder KI. Find ich jedenfalls schade sonst hätte man so was abziehen können wie bei Herr der Ringe.


    :rolleyes:

  • Nunja ich selber spiele es auch sehr gerne es ist auch kein schlechtes Spiel.
    Die Klassische Grafik find ich auch sehr passend und im gegensatz zu Warlords Battlecry II ist es auch ganz schön verbessert worden. Wie das Schlangenvolk und die Pestfürsten.


    Auch von der Story her ist es ein Top Game.

  • Also ich weiß nicht wieso aber bei Warlords hab ich das meiste Interessen bei den Untoten als Illusionisten.
    Mein Lieblingszauber ist Mutieren und Transformieren.


    Der Mutieren Zauber verwandelt feindliche Einheiten in Schafe und Vogel.
    Der Transformierungszauber ist auch cool meistens gelingt er und meine Leibeigenen werden zu Zauberern.